Zurück zur Übersicht

Wearable Technology: Nissan Smartwatch bietet Profirennsport-Feeling.

Die Nissan Smartwatch ist ein Beispiel dafür, wie ein Automobilhersteller seine Produktpalette um eine Kategorie vertikal vergrößern und das Produkterlebnis Auto durch eine  Kombination branchenfremder Technik erweitern kann. Die Konzeptuhr von Nissan verspricht biomechanische Impulse des Fahrers aufzunehmen, um dadurch, ähnlich wie im professionellen Rennsport, sowohl Feedback zum Fahrverhalten wie auch zum Fahrer selbst liefern zu können. Die Verbindung von Mensch und Maschine wird damit auf eine neue Ebene gehoben und gleichzeitig das Markenerlebnis Nissan in- und außerhalb des Cockpits erweitert.

Wearable Technology als Differenzierungsmerkmal bis zum nächsten Techniksprung

Quelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *