Zurück zur Übersicht

Versicherung belohnt gesunden Lebenswandel: Gamifiziertes Bonusprogramm von SWICA lockt mit Prämienrabatten.

»Je mehr sie für Ihre Gesundheit tun, desto mehr zahlt sich das aus«. Mit diesem Slogan bewirbt die Schweizer Versicherungsgesellschaft SWICA das digitale Bonusprogramm BENEVITA. »Wer körperlich aktiv ist, sich gesund ernährt und so durch seinen ausgeglichenen Lebensstil Krankheiten vorbeugt, wird bei SWICA belohnt«, heißt es auf der Unternehmens-Website. Die Rede ist von einer Belohnung in Form von Prämienrabatten auf Zusatzvericherungsleistungen und einer Unterstützung mit Präventionsbeiträgen an Fitnessabos, Massagen, Ernährungsberatungen oder Aktivmitgliedschaften bei Sportverbänden.

best_practice_swica_02

Bei der Umsetzung des Programms setzt man bei SWICA auf Gamification. Unter www.swica-benevita.ch können sich die Teilnehmer online registrieren und anschließend Art, Dauer, Länge etc. von Aktivitäten wie beispielsweise Schwimmen, Joggen oder die Teilnahme an Präventionskursen im persönlichen Bereich  notieren und auf diese Weise BENEVITA-Bonuspunkte sammeln. Die Daten werden anschließend einmal pro Jahr von SWICA gesammelt und darauf basierend der Prämienrabatt für das Folgejahr berechnet.

Bei der Umsetzung hat BENEVITA allerdings noch Verbesserungspotenzial. Zum einen bietet die Versicherung keine Mobile-Version des Programmes, was sich auch in Zukunft wohl nicht ändern wird. Außerdem vertraut man bei SWICA gänzlich auf die Ehrlichkeit der Teilnehmer: Im Gegensatz zu vielen anderen gamifizierten Programmen, wie beispielswesie Nike+, werden die Daten hier nicht automatisch übermittelt und abgespeichert, sondern eigenhändig von den Versicherten in die persönliche Onlineliste eingetragen.

Quelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *