Zurück zur Übersicht

Samsung und PayPal gehen neue Wege im Mobile Commerce: Einkauf in Zukunft per Fingerabdruck auf dem Smartphone.

Das lästige Merken von Passwörtern oder Login-Daten könnte laut des südkoreanischen Elektronikriesens Samsung bald der Vergangenheit angehören. Durch eine Kooperation mit dem Bezahldienstleister PayPal will der südkoreanische Konzern im Mobile-Commerce-Bereich neue Wege gehen. So sollen Besitzer eines Samsung Galaxy S5 zukünftig bequem dank einer Fingerabdruck-Erkennung ihre Einkäufe bezahlen können – vorausgesetzt der entsprechende Händler akzeptiert PayPal.

Verantwortlich dafür ist eine Software, die einen sicheren Datenaustausch zwischen dem Fingerabdruck-Sensor auf dem Smartphone und dem PayPal-Service in der Cloud gewährleistet. In der Cloud bietet PayPal ein sicheres Wallet, keine persönliche Information soll auf dem mobilen Gerät gespeichert werden, heißt es bei PayPal.

Quelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *