Zurück zur Übersicht

Wenn der Pizzadeckel zum Rennkurs mutiert: Pizza Hut kurbelt Geschäft durch Augmented Reality an.

Dank der Zusammenarbeit mit Xbox One und Blippar, einer kostenlosen App für Smartphones und Tablets, konnte die Fastfood-Kette Pizza Hut ihren Umsatz in den vergangenen Monaten gehörig ankurbeln. Zum Veröffentlichungsstart des Xbox One Spiels Forza Motorsport 5 hatte Pizza Hut UK einen Rennwagen auf den Deckel von rund 500.000 Pizzaschachteln drucken lassen. Die Idee dahinter: Durch den Einsatz der Augmented Reality App von Blippar in Kombination mit der interaktiven Pizzaschachtel ließ sich der Rennwagen von Pizzakunden zum Leben erwecken. Es konnten exklusive Forza 5 Videos sowie Spiele erlebt und darüber hinaus auch Preise gewonnen werden. Margaret Dixon, Chief Marketing Officer bei Pizza Hut UK & Ireland, sagte gegenüber dem Onlineportal The Drum: »Pizza, Augmented Reality und Gaming sind wie eine natürliche Ergänzung und wir sind sicher, dass unsere Kunden das ultimative Gaming-Erlebnis durch die Kombination der drei Anbieter zu genießen wissen.« Sie sollte Recht behalten. In Großbritannien wurde die Aktion ein Renner.

Quelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *