Zurück zur Übersicht

Ohne Worte bestellen: Dank eines Eye-Tracking-Systems hilft Pizza Hut seinen Gästen bei der Zusammenstellung der Wunschpizza.

Wenn Sie zu den Unentschlossenen in Pizzabelag-Fragen zählen, dann sollten Sie Ihre Pizza zukünftig am Besten in einer der 300 Pizza Hut-Filialen in Großbritannien ordern. Das Unternehmen verwendet dort ein sogenanntes Eye-Tracking-Tablet, das Ihnen bei der Zusammenstellung ihrer behilflich ist.

Salami, Schinken und oder Pilze: Die digitale Speisekarte vor Ort regiert auf die Augenbewegungen des Gastes, sammelt die entsprechenden Informationen und empfiehlt ihm daraufhin eine Pizza, kombiniert mit Toppings, die ihm an jedem Tag besonders schmecken könnten.

Quelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *