Zurück zur Übersicht

Outfittery bietet Distanzstilberatung: Dienstleistungsoutsourcing für den Kunden.

Distanz, Zeit und Bequemlichkeit sind nur einige Argumente für Kunden, sich gegen einen Ladenbesuch zu entscheiden. Produkte wie zum Beispiel Kleidung sind jedoch oft an eine Dienstleistung gebunden, welche in einer reinen E-Commerce-Lösung den Kunden oft nicht ausreichen. Das Berliner Startup Outfittery hat dieses Problem erkannt und bietet Kunden die Möglichkeit, durch eine Distanzstilberatung individuelle Modepakete zusammengestellt zu bekommen, welche dann nach Hause geliefert werden. Der Vorteil für den Kunden: Man zahlt nur, was passt und gefällt, der Rest geht wieder an das Unternehmen zurück. Dieses Beispiel zeigt, dass die Einbindung von Servicemodulen in E-Commerce-Umgebungen die Kundenakzeptanz und den empfundenen Wert deutlich steigern kann.

Quelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *